Gesichts-Hals-Straffung

Das Nachlassen der Hautelastizität ist ein natürliches Zeichen unseres Alterungsprozesses. Zusammen mit der Schwerkraft führt dies unter anderem zum Absinken von Haut-, Fett- und Muskelgewebe bzw. zur Erschlaffung der Gesichts-/Halspartie. Mögliche Folgen: stark ausgeprägte Tränensäcke, dunkle Augenringe und abgesunkene Wangen in Form von ausgeprägten Nasobialfalten. Sie alle sorgen für einen müden Gesichtsausdruck, die Gesichtskonturen flachen ab und oft bilden sich sogenannte „Marionettenfalten“ im Mundwinkelbereich. Hinzu kommen ggf. längsförmige Hautfalten am Hals (sog. “Truthahnhals“).

Ein Midfacelift oder Facelift verleiht dem Gesicht wieder mehr Spannung und sorgt damit für ein natürliches, frischeres und verjüngtes Gesamtbild, ggf. mit zusätzlicher Halsstraffung. Ziel ist es die Haut-Weichteile mit modernen Techniken der Plastischen Chirurgie wieder anzuheben. Die späteren Narben liegen wenig auffallend im natürlichen Hautfaltenverlauf bzw. werden so gewählt, dass sie fast unsichtbar verdeckt sind.

Eine exakte Analyse der alters- und umweltbedingten Veränderungen im Gesicht-Halsbereich ermöglicht einen präzisen Eingriff – und damit ein natürliches Ergebnis!

So einzigartig jedes Gesicht ist, verlangt es auch eine individuelle Beratung und Beurteilung ob und wie ausgedehnt der Eingriff sein sollte. Ich bin gerne für ihre offenen Fragen da!

Dr. Marweh Schmitz Nürnberg Ästhetische Chirurgie Midfacelift
Dr. Marweh Schmitz Ästhetische Chirurgie Nürnberg
Behandlungszeit: ca. 2-4 Stunden
Betäubung: Dämmerschlaf / Vollnarkose
Aufenthalt: stationär

Beratungstermin vereinbaren

Lass dieses Feld leer

Kontakt

Dr. Marweh Schmitz
Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Albrecht-Dürer-Platz 9
90403 Nürnberg

0911 / 2375450
0911 / 2375455

Erreichbarkeit:

Mo 15.00 – 18.00 Uhr

Di 09.00 – 12.00 Uhr

Mi 14.00 – 17.00 Uhr

Do 14.30 – 17.30 Uhr

Fr 09.00 – 12.30 Uhr

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Nürnberg auf jameda
© 2022 Dr. Marweh Schmitz | Webdesign: roeschke&roeschke