Gesichtsverjüngung

Genügend Schlaf, eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind wichtige Faktoren für ein langanhaltend jugendliches Aussehen. Doch Beruf und Familie fordern viel von uns, und nicht immer lassen sich alle Voraussetzungen optimal erfüllen, zudem wirken sich Umwelteinflüsse und die Zeit auf die Hautalterung aus. Mit der sogenannten Gesichtsverjüngung bietet die Plastische Chirurgie eine Möglichkeit, die Haut zum Strahlen zu bringen.

Mit Hyaluronsäure, Radiesse, BTX, Radiofrequenz oder einer Kombinationstherapie werden die Lachfalten, evtl. Tränensäcke, die Wangenknochen und Wangen, die Nasolabialfalten, Marionettenfalten, Unterkieferfurche und Kinn-Kiefer-Linie behandelt. So werden z.B. gleichzeitig Nasolabialfalten, Augenringe und Tränensäcke sichtbar reduziert, die Wangen gehoben und somit das Gesicht deutlich verjüngt.

Dr. Marweh Schmitz Nürnberg Ästhetische Chirurgie Gesichtsverjüngung
Dr. Marweh Schmitz Ästhetische Chirurgie Nürnberg
Behandlungszeit: ca. 1 Stunde
Betäubung: nicht notwendig, ggfs. Betäubungscreme
Aufenthalt: ambulant

Beratungstermin vereinbaren

Lass dieses Feld leer
  • Auswählen
  • Frau
  • Herr

Kontakt

Dr. Marweh Schmitz
Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Albrecht-Dürer-Platz 9
90403 Nürnberg

0911 / 2375450
0911 / 2375455

Erreichbarkeit:

Mo 15.00 – 18.00 Uhr

Di 09.00 – 12.00 Uhr

Mi 14.00 – 17.00 Uhr

Do 14.30 – 17.30 Uhr

Fr 09.00 – 12.30 Uhr

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Nürnberg auf jameda
© 2022 Dr. Marweh Schmitz | Webdesign: roeschke&roeschke