Augenlidkorrektur | Oberlidstraffung | Unterlidstraffung

Mit der Zeit verliert die Haut an Spannkraft und Elastizität, sodass verschiedene Hautpartien erschlaffen. Die Haut im Bereich des Auges ist besonders dünn und oft davon betroffen. Die mögliche Folge: Am Oberlid entsteht ein Hautüberschuss (Schlupflid), ebenso kann am Unterlid Haut erschlaffen und sich zudem Fettgewebe vorwölben (Tränensack). Viele Betroffene fühlen sich dadurch weniger schön. Man wirkt müde und älter als man sich fühlt. Die Lidschminke verschmiert häufiger. Parallel wird auch über ein ständiges Gefühl von schweren Lidern geklagt und über einen eingeschränkten Seitenblick, der vor allem im Straßenverkehr problematisch werden kann.

Durch den Eingriff werden erschlaffte Augenlider wieder gestrafft und gegebenenfalls die Falten im Augenbereich begleitend geglättet. Die Lidumschlagfalte wird wieder sichtbar, der Blick geöffnet und das Gesicht wirkt deutlich wacher und jünger. Auch eventuelle Sichtprobleme (Gesichtsfeldeinschränkungen) lassen sich durch eine Korrektur beheben. An den Unterlidern kann eine Straffung zudem zu weniger sichtbaren Tränensäcken führen.

Dr. Marweh Schmitz Nürnberg Ästhetische Chirurgie Augenlidkorrektur
Dr. Marweh Schmitz Ästhetische Chirurgie Nürnberg
Behandlungszeit: ca. 1 Stunde
Betäubung: örtliche Betäubung
Aufenthalt: ambulant

Beratungstermin vereinbaren

Lass dieses Feld leer
  • Auswählen
  • Frau
  • Herr

Kontakt

Dr. Marweh Schmitz
Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Albrecht-Dürer-Platz 9
90403 Nürnberg

0911 / 2375450
0911 / 2375455

Erreichbarkeit:

Mo 15.00 – 18.00 Uhr

Di 09.00 – 12.00 Uhr

Mi 14.00 – 17.00 Uhr

Do 14.30 – 17.30 Uhr

Fr 09.00 – 12.30 Uhr

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Nürnberg auf jameda
© 2022 Dr. Marweh Schmitz | Webdesign: roeschke&roeschke